Hinweise zum Update 2020.2

Anpassungen an die neue Rechtslage 1.7.2020

Die wegen der Corona-Krise verabschiedeten steuerlichen Gesetzesänderungen haben ab 01.07.2020 Einfluss auf verschiedene Lohn- und Gehaltsberechnungen.

  • Senkung der Mehrwertsteuer
    Durch die befristete Senkung der Mehrwertsteuer von 19% auf 16% bzw. von 7% auf 5% ändern sich Berechnungen bei den Programmteilen „Firmenwagen“ und „Sachzuwendungen nach § 37b EStG“.

  • Höchstbetrag bei Elektrofahrzeugen
    Bei der Besteuerung der privaten Nutzung von Dienstwagen wird für reine Elektrofahrzeuge der Höchstbetrag des Bruttolistenpreises rückwirkend zum 1.1.2020 von 40000 € auf 60000 € erhöht.

LOCO5 berücksichtigt die geänderte Rechtslage in der neuen Version 2020.2.